Familienfreundlich im Grünen

Wohn­träu­me im Nor­den Heil­bronns

DATENSCHUTZ

Urhe­ber­recht­li­ches Eigen­tum und Ver­ant­wor­tung für alle ent­hal­te­nen Mate­ria­li­en lie­gen beim Her­aus­ge­ber.

Daten­schutz­er­klä­rung

Grund­sät­ze zur Daten­si­cher­heit
Ver­trau­en ist Grund­la­ge jeder Bezie­hung zwi­schen uns, unse­ren Kun­den und Inter­es­sen­ten. Des­halb ist es selbst­ver­ständ­lich, dass wir im Umgang mit den Daten aus Ihrem Inter­net­be­such die ein­schlä­gi­gen Rechts­vor­schrif­ten, wie das Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz und das Tele­me­di­en­ge­setz sowie die Rege­lun­gen der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung beach­ten. Für Sie bedeu­tet das:

  • In unse­ren Inter­net­sei­ten kön­nen Sie sich anonym bewe­gen.
  • Sie ent­schei­den, wel­che per­sön­li­chen Daten Sie an uns über­mit­teln und zu wel­chem Zweck wir sie ver­ar­bei­ten oder nut­zen dür­fen.
  • Ihre jewei­li­ge Ein­wil­li­gung in die Ver­ar­bei­tung oder Nut­zung Ihrer Daten kön­nen Sie selbst­ver­ständ­lich jeder­zeit, mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen.
  • Wir beach­ten Ihre Rech­te aus den genann­ten Daten­schutz­ge­set­zen, wie bei­spiels­wei­se das Recht auf Aus­kunft über die von uns über Sie gespei­cher­ten Daten.
  • Selbst­ver­ständ­lich ent­spre­chen unse­re Sicher­heits­maß­nah­men in der Infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung dem Stand der Tech­nik und den gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen.
  • Unse­re Mit­ar­bei­ter sind zur Ver­schwie­gen­heit ver­pflich­tet.
  • Die Ein­hal­tung der Daten­schutz­be­stim­mun­gen wird vom betrieb­li­chen Daten­schutz­be­auf­trag­ten über­wacht. Sie kön­nen sich mit Ihren Fra­gen auch direkt per E‑Mail an ihn wen­den.

Sicher­heits­maß­nah­men
Wenn Sie von der Inter­net­sei­te via Kon­takt­for­mu­lar aus Nach­rich­ten an uns über­sen­den, wer­den die­se Daten ver­schlüs­selt über­mit­telt. Hier set­zen wir das SSL-Ver­schlüs­se­lungs­ver­fah­ren ein, das auch vom Bun­des­amt für Sicher­heit in der Infor­ma­ti­ons­tech­nik (BSI) emp­foh­len wird.

Die von Ihnen ange­ge­be­ne E‑Mail-Adres­se nut­zen wir aus­schließ­lich, um Ihnen die gewünsch­te Infor­ma­ti­on per E‑Mail zu über­mit­teln. Infor­ma­tio­nen, die Ver­trags­sach­ver­hal­te betref­fen, ver­sen­den wir grund­sätz­lich nicht per E‑Mail. Die Ant­wort erhal­ten Sie dann per Post. E‑Mails an Pri­vat­adres­sen kön­nen der­zeit nur unver­schlüs­selt ver­schickt wer­den. Damit sind sie nicht gegen unbe­fug­te Kennt­nis­nah­me, Ver­fäl­schung usw. geschützt. Wir sind gesetz­lich ver­pflich­tet, neben dem Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz auch das Bank­ge­heim­nis zu beach­ten und per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, ins­be­son­de­re Ver­trags­da­ten, gegen den Zugriff unbe­fug­ter Drit­ter zu schüt­zen. Aus die­sem Grund über­mit­teln wir grund­sätz­lich kei­ne Anga­ben zu Ver­trä­gen unver­schlüs­selt im Inter­net.

Daten­schutz­hin­wei­se
Wir dan­ken Ihnen für den Besuch unse­rer Inter­net­sei­ten. Nähe­re Anga­ben zu uns fin­den Sie im Impres­sum.

Da wir den Schutz ihrer Daten sehr ernst neh­men, ist es uns wich­tig, dass Sie wis­sen, von wem, wann und zu wel­chen Zwe­cken Daten im Zusam­men­hang mit unse­ren Inter­net­sei­ten erho­ben und genutzt wer­den.

Mit der Benut­zung unse­rer Inter­net­sei­te und unse­res Inter­net­an­ge­bots erklä­ren Sie sich mit der nach­fol­gend beschrie­be­nen Daten­er­he­bung und Daten­ver­ar­bei­tung ein­ver­stan­den:

1. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten

Wenn sie über eines der Kon­takt-For­mu­la­re unse­rer Inter­net­sei­ten mit uns in Ver­bin­dung tre­ten, Unter­la­gen zu unse­ren Ange­bo­ten anfor­dern oder einen Rück­ruf oder die Ver­ein­ba­rung eines Ter­mins wün­schen, bit­ten wir Sie um die Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten wie zum Bei­spiel Vor- und Nach­na­me, Adress­da­ten, Tele­fon­num­mer und E‑Mail-Adres­se. Die­se Daten erhe­ben wir zur Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge und ins­be­son­de­re zur Zusen­dung von ange­for­der­ten Unter­la­gen. Dazu wer­den die Daten in elek­tro­ni­scher Form gespei­chert. Die Daten des Kon­takt­for­mu­lars wer­den (soweit tech­nisch mög­lich) ver­schlüs­selt an uns gesen­det.

2. Anony­mi­sier­te Daten

Mit dem Besuch unse­rer Inter­net­sei­te wer­den auto­ma­tisch fol­gen­de Daten auf unse­rem Ser­ver gespei­chert:
- Datum und Uhr­zeit ihres Besuchs auf unse­ren Sei­ten
— IP-Adres­se (Host­na­me des zu grei­fen­den Rech­ners)
- Ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem und Brow­ser­ty­p/-Ver­si­on
- Ver­wen­de­te Such­be­grif­fe
- Refer­rer URL (zuvor besuch­te Inter­net­sei­te)

Die­se Daten wer­den anony­mi­siert erfasst, sodass sie nicht bestimm­ten Per­so­nen zuge­ord­net wer­den kön­nen. Sie die­nen ledig­lich der sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung der Besu­che unse­rer Inter­net­sei­te und wer­den nicht mit den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zusam­men­ge­führt. Wir wol­len damit unse­re Inter­net­sei­ten und unse­re Ange­bo­te für Sie stän­dig ver­bes­sern.

3. Coo­kies

Wir set­zen auf unse­rer Sei­te Ses­si­on-Coo­kies ein. Die Daten wer­den nicht dau­er­haft gespei­chert. Die Ver­wen­dung der zeit­lich begrenz­ten Coo­kies bie­tet Ihnen den Vor­teil, dass Sie beim Aus­fül­len ver­schie­de­ner For­mu­la­re in unse­rem Web-Ange­bot nicht immer wie­der Ihre per­sön­li­che Daten ein­ge­ben müs­sen: Die Coo­kies wer­den beim Schlie­ßen des Brow­sers auto­ma­tisch gelöscht.

Ein Coo­kie bezeich­net Infor­ma­tio­nen, die ein Web­ser­ver zu einem Brow­ser sen­det, die dann der Brow­ser wie­der­um bei Zugrif­fen auf die­sen Web­ser­ver zurück­sen­det. Mit Coo­kies ist das zustands­lo­se Hyper­text Trans­fer Pro­to­col um die Mög­lich­keit erwei­tert, Infor­ma­ti­on zwi­schen Auf­ru­fen zu spei­chern. Man kann zwi­schen per­sis­ten­ten Coo­kies und Ses­si­on-Coo­kies unter­schei­den. Ers­te­re wer­den dau­er­haft gespei­chert (bei­spiels­wei­se auf der Fest­plat­te), wäh­rend letz­te­re nur für die Län­ge einer Sit­zung gespei­chert wer­den.

Die meis­ten Brow­ser sind so ein­ge­stellt, dass sie Coo­kies auto­ma­tisch akzep­tie­ren. Sie kön­nen das Spei­chern von Coo­kies jedoch deak­ti­vie­ren oder Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass er Sie benach­rich­tigt, sobald Coo­kies gesen­det wer­den.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Ver­wen­dung von Coo­kies fin­den Sie auch im Inter­net auf den Sei­ten des Bun­des­am­tes für Sicher­heit in der Infor­ma­ti­ons­tech­nik.

4. Wei­ter­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Wir wür­den auch ger­ne in Zukunft mit Ihnen in Kon­takt blei­ben und Sie des­halb über wei­te­re Ange­bo­te und Neu­ig­kei­ten infor­mie­ren. Zu die­sem Zweck wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von uns erfasst und inner­halb des Unter­neh­mens wei­ter­ge­ge­ben. Dar­über hin­aus wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben oder ver­kauft. Alle Ser­ver, auf denen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten unse­rer Kun­den ver­ar­bei­tet oder erfasst wer­den, ste­hen in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land. Eine Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten außer­halb der EU fin­det nicht statt.

5. Wider­ruf / Löschen per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Sie kön­nen die von Ihnen erteil­te Ein­wil­li­gung zur Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung Ihrer Daten sowie zu deren Wei­ter­ga­be inner­halb des Unter­neh­mens jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft in schrift­li­cher oder elek­tro­ni­scher Form wider­ru­fen. Bit­te wen­den Sie sich dabei an fol­gen­de Adres­se:

Stadt­sied­lung Heil­bronn GmbH
Urban­str. 10
74072 Heil­bronn
Tele­fon: 07131 6257 0
Tele­fax: 07131 6257 11
E‑Mail: info@stadtsiedlung.de

6. Aus­kunfts­recht

Wir ste­hen Ihnen ger­ne für Rück­fra­gen zum Daten­schutz zur Ver­fü­gung. Sie haben das Recht, unent­gelt­lich Aus­kunft über die bezüg­lich Ihrer Per­son gespei­cher­ten Daten zu ver­lan­gen. Selbst­ver­ständ­lich wer­den auf Ihren Wunsch von uns erfass­te Daten bezüg­lich Ihrer Per­son berich­tigt, gesperrt oder gelöscht. Bit­te wen­den Sie sich dazu unter der in Nr. 5 genann­ten Anschrift an uns oder sen­den Sie uns ein­fach eine E‑Mail (E‑Mail:info@marks.hn).

7. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen

Ihr Ver­trau­en ist uns wich­tig. Daher möch­ten wir Ihnen jeder­zeit Rede und Ant­wort bezüg­lich der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ste­hen. Wenn Sie Fra­gen haben, die Ihnen die­se Daten­schutz­er­klä­rung nicht beant­wor­ten konn­te oder wenn Sie zu einem Punkt ver­tief­te Infor­ma­tio­nen wün­schen, wen­den Sie sich bit­te jeder­zeit an unse­ren zer­ti­fi­zier­ten Daten­schutz­be­auf­trag­ten.

Treu­hand­stel­le für Woh­nungs­un­ter­neh­men in Bay­ern GmbH
Fach­be­reich Daten­schutz
Stoll­berg­stra­ße 7
80539 Mün­chen
E‑Mail: datenschutzberatung@vdwbayern.de

8. Goog­le Maps

Auf unse­rer Web­site set­zen wir Plugins des Kar­ten­diens­tes Goog­le Maps ein. Dabei han­delt es sich um ein Ange­bot der Goog­le Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Wel­che Daten ein sol­ches Plugin erfasst, kann von uns nicht beein­flusst wer­den. Eben­so haben wir kei­nen Ein­fluss dar­auf, wie die Daten von Goog­le ver­wen­det wer­den. Es ist davon aus­zu­ge­hen, dass zumin­dest die IP-Adres­se sowie Infor­ma­tio­nen über die ver­wen­de­ten End­ge­rä­te erfasst und genutzt wer­den, eben­so ist nicht aus­zu­schlie­ßen, dass von Goog­le ver­sucht wird, Coo­kies auf den ver­wen­de­ten End­ge­rä­ten zu spei­chern. Goog­le kann dadurch über den Besuch bestimm­ter Sei­ten im Inter­net infor­miert wer­den. Nut­zer, die zeit­gleich bei Goog­le ange­mel­det sind, kön­nen von Goog­le iden­ti­fi­ziert wer­den. Infor­ma­tio­nen zu den dabei erfass­ten Daten und deren Nut­zung ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen von Goog­le, die Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/policies/privacy/ ein­se­hen kön­nen.


9. Ände­run­gen die­ser Daten­schutz­er­klä­rung

Auf­grund aktu­el­ler Gege­ben­hei­ten wie z.B. einer Novel­lie­rung des Bun­des­da­ten­schutz-geset­zes bzw. der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung wer­den wir, falls nötig, die­se Daten­schutz­er­klä­rung aktua­li­sie­ren.

10. Links zu ande­ren Anbie­tern

Unse­re Web­site ent­hält auch Links zu Web­sites ande­rer Anbie­ter, auf die sich unse­re Daten­schutz­er­klä­rung nicht erstreckt. Wir haben in der Regel kei­nen Ein­fluss auf den Inhalt und die Ein­hal­tung der Daten­schutz­be­stim­mun­gen durch die­se Anbie­ter und bit­ten Sie daher, sich beim Besuch die­ser Inter­net­sei­ten über die dort gel­ten­den Richt­li­ni­en zu infor­mie­ren.

11. Recht auf Beschwer­de bei einer Auf­sichts­be­hör­de

Gemäß Arti­kel 77 EU-DSGVO haben Sie das Recht auf Beschwer­de bei einer Auf­sichts­be­hör­de, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Ver­ar­bei­tung der sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gegen die EU-DSGVO oder das BDSG ver­stößt.
Beschwer­den rich­ten sie bit­te an das 
Lan­des­be­auf­trag­ten für den Daten­schutz und die Infor­ma­ti­ons­frei­heit Baden-Würt­tem­berg
https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/

Down­load: All­ge­mei­ne Infor­ma­ti­ons­pflich­ten